Bestellen Sie jetzt Ihren Elements Gutschein

Bike Park Lehrer Ausbildung ab 2023

Liebe Interessenten und Interessentinnen! 

Wir befinden uns derzeit gemeinsam mit dem österreichischen Radsportverband in der Umstrukturierung der Ausbildungsschiene. 

Zukünftig wird es statt des D-Trainers (Übungsleiter) eine Ausbildungsstruktur in 3 Teilen (L1-L3) geben. 

Zusätzlich ist ein Praxisteil (30 Tage) vor der Prüfung (L1 - statt D2) erforderlich. 

Wir bitten euch um etwas Geduld und stellen alle Neuerungen sofort online, sobald diese fixiert sind! 

 

Bike Park Coach 13. bis 20. Mai 2023

Liebe Interessenten und Interessentinnen! Wir befinden uns derzeit gemeinsam mit dem österreichischen Radsportverband in der Umstrukturierung der Ausbildungsschiene. Zukünftig wird es statt des D-Trainers (Übungsleiter) eine Ausbildungsstruktur in 3 Teilen (L1-L3) geben. Zusätzlich ist ein Praxisteil (30 Tage) vor der Prüfung (L1 - statt D2) und ein 1. HIlfe Kurs von mind. 8 Std. erforderlich. Wir bitten euch um etwas Geduld und stellen alle Neuerungen sofort online, sobald diese fixiert sind! 

Ausbildungskurs zum Bike Park Lehrer. Die erste Downhill und Freeride Ausbildung mit zusätzlichem Themen-Schwerpunkt Bike Park Methodik und Unterrichtslehre für Kinder und Jugendliche. Methodik, Trainingslehre, Bewegungslehre, Unterrichtslehre speziell für den Kinderunterricht! Die Ausbildung kombiniert sportliche, methodische, soziale, didaktische, aber auch organisatorische und persönliche Aspekte. Die Ausbildung zum Bike Park Lehrer ist mit positivem Abschluss vollständig. 

Ausbildungsziel:
Der Bikepark Lehrer (D2 Trainer ÖRV) ist nach der Ausbildung befähigt im touristischen Bereich Unterricht im Bike Park und auf Freeride Routen zu erteilen und Gäste zu führen. Weiteres ist er/sie befähigt in Bike Parks Gruppen zu betreuen und Fahrtechniktrainings durchzuführen. Das fahrtechnische Eigenkönnen und die methodisch strukturierte Ausbildung garantieren, dass der/die Lehrer/Lehrerin die Gruppe sicher, umweltbewusst und ökonomisch im Gelände und im Bike Park führt und fahrtechnisches Grundwissen, das zur Sicherheit erheblich beiträgt, vermitteln kann.

Termin Frühling: 13. bis 20. Mai 2023 (8 Tage) 

Kosten: € 830,00 inkl. Kursunterlagen

exkl. Prüfungsgebühr, Praxiseinheiten;

Exklusive: Unterkunft, Verpflegung. Lift-Karte und Verleih sowie Reparaturgebühren und Ersatzteile. 

Veranstalter: ELEMENTS OUTDOORSPORTS

Kursort: BIKE PARK LEOGANG, Salzburg, Österreich;

Kurshotel: Hotel Bacher Hotel Bacher Asitzstub’n; Hütten 33, 5771 Leogang, +43 6583 8556;

HOTEL BACHER

Die Quartier-Kosten sind direkt mit dem Hotel zu begleichen. Alle Theorieeinheiten finden in dem von uns angeführten Hotel statt. Das Hotel Bacher ist unsere Unterkunft-Empfehlung. Die Unterkunft ist frei wählbar.

KURSPROGRAMM: 8 Tage Kurs, 30 h Praxis/Hospitation, 4 Tage Prüfung (Theorie, Lehrauftritte und Praxis) 

1. Teil  Kinder und Jugendunterricht 

2. Teil allgemeine Bike Park Methodik und Verbesserung des Eigenkönnens 

Praxis: Praktisch methodische Übungen: (je 8 Tage zu je 5 Std. á 60 min.) Vermitteln von Fertigkeiten im Gelände und im Bike Park. Allgemeine Bike Park Methodik, Gruppenführung, Führungsverhalten, Orientierung, Sicherheit, Erste Hilfe. Praxis orientierte Kinder- und Jugendprogramm Gestaltung von 4 bis 16 Jahren. Fahrtechnik: Verbessern des Eigenkönnens und Korrekturen.

Theorie: Je 10 Einheiten á 60 min. Unterrichtslehre für Kinder und Jugendliche, Sicherheit und Orientierung, Methodik und Bewegungslehre, Recht, Kommunikation und Motivation, Trainingslehre, Gerätekunde und Geschichte, 1. Hilfe;

VORAUSSETZUNGEN: Vollendetes 18. Lebensjahr. Jüngere Teilnehmer (16+) nur mit Einverständniserklärung des gesetzlichen Vertreters. Sportliches Fahren im Bike Park und auf Touren. Der Teilnehmer muss in der physischen und psychischen Verfassung sein, um an einer Bike-Sportlehrerausbildung teilnehmen zu können. Ärztliches Attest erforderlich! Ein Nachweis über die Teilnahme an einem mind. 6 Stunden Basis 1. Hilfekurs ist erforderlich. 

Level:  *** Fortgeschritten **** Erfahrung

Ihr benötigt: Ein Bike Park taugliches Bike in einwandfreiem Zustand, Helm und Protektoren Pflicht bei allen Bike Park Aktivitäten! Kurzfristige Programmänderungen aus Sicherheitsgründen (Witterung) behalten wir uns vor.

09. & 10. Sept. 2023 Trainer-Fortbildung

PUMPTRACK UND JUMPS 2-tägiger Fortbildungsworkshop für bestehende Bike Park Guides, D-Trainer, MTB-Guides, Bike Park und Freeride Guides. 

Termin: 09. & 10. Sept. 2023

Kosten: € 140,00 (2 Tage pro Person) 

Exklusive: Unterkunft, Verpflegung. Lift-Karte und Verleih sowie Reparaturgebühren und Ersatzteile. 

Veranstalter: ELEMENTS OUTDOORSPORTS

Kursort: BIKE PARK LEOGANG, Salzburg, Österreich;

Kurshotel:

Hotel Bacher Hotel Bacher Asitzstub’n; Hütten 33, 5771 Leogang, +43 6583 8556;

HOTEL BACHER

Die Quartier-Kosten sind direkt mit dem Hotel zu begleichen. Alle Theorieeinheiten finden in dem von uns angeführten Hotel statt. Das Hotel Bacher ist unsere Unterkunft-Empfehlung. Die Unterkunft ist frei wählbar.

Unterkunft-Preise für Kursteilnehmer: Je nach Zimmertyp - bitte um direkte Anfrage beim Hotel Bacher. 

KURSPROGRAMM:  2 Tage 

1. Teil Thema Pumptrack Unterricht 

2. Teil  Bike Park Methodik Jumps, Drops, Bag Jump; 

VORAUSSETZUNGEN:

Eine abgeschlossene Bike-Lehrerausbildung, MTB Guide, Bike Park Guide etc. Vollendetes 18. Lebensjahr. Jüngere Teilnehmer (16+) nur mit Einverständniserklärung des gesetzlichen Vertreters. Sportliches Fahren im Bike Park und auf Touren. Der Teilnehmer muss in der physischen und psychischen Verfassung zu sein, um an einer Bike-Sport-Lehrerausbildung teilnehmen zu können. Ärztliches Attest erforderlich!

Level:  *** Fortgeschritten **** Erfahrung

Ihr benötigt:

Ein Bike Park/Pumptrack taugliches Bike in einwandfreiem Zustand, Helm und Protektoren Pflicht bei allen Bike Park Aktivitäten! Kurzfristige Programmänderungen aus Sicherheitsgründen (Witterung) behalten wir uns vor.

Bike Park Coach 16. - 23. Sept. 2023

Liebe Interessenten und Interessentinnen! Wir befinden uns derzeit gemeinsam mit dem österreichischen Radsportverband in der Umstrukturierung der Ausbildungsschiene. Zukünftig wird es statt des D-Trainers (Übungsleiter) eine Ausbildungsstruktur in 3 Teilen (L1-L3) geben. Zusätzlich ist ein Praxisteil (30 Tage) vor der Prüfung (L1 - statt D2) und ein 1. HIlfe Kurs von mind. 8 Std. erforderlich. Wir bitten euch um etwas Geduld und stellen alle Neuerungen sofort online, sobald diese fixiert sind! 

Ausbildungskurs zum Bike Park Lehrer. Die erste Downhill und Freeride Ausbildung mit zusätzlichem Themen-Schwerpunkt Bike Park Methodik und Unterrichtslehre für Kinder und Jugendliche. Methodik, Trainingslehre, Bewegungslehre, Unterrichtslehre speziell für den Kinderunterricht! Die Ausbildung kombiniert sportliche, methodische, soziale, didaktische, aber auch organisatorische und persönliche Aspekte. Die Ausbildung zum Bike Park Lehrer ist mit positivem Abschluss vollständig. 

Ausbildungsziel:
Der Bikepark Lehrer (D2 Trainer ÖRV) ist nach der Ausbildung befähigt im touristischen Bereich Unterricht im Bike Park und auf Freeride Routen zu erteilen und Gäste zu führen. Weiteres ist er/sie befähigt in Bike Parks Gruppen zu betreuen und Fahrtechniktrainings durchzuführen. Das fahrtechnische Eigenkönnen und die methodisch strukturierte Ausbildung garantieren, dass der/die Lehrer/Lehrerin die Gruppe sicher, umweltbewusst und ökonomisch im Gelände und im Bike Park führt und fahrtechnisches Grundwissen, das zur Sicherheit erheblich beiträgt, vermitteln kann.

Termin: 16. bis 23. September 2023 (8 Tage) 

Kosten: € 830,00 inkl. Kursunterlagen,

exkl. Prüfungsgebühr, Praxiseinheiten.

Exklusive: Unterkunft, Verpflegung. Lift-Karte und Verleih sowie Reparaturgebühren und Ersatzteile. 

Veranstalter: ELEMENTS OUTDOOR SPORTS

Kursort: BIKE PARK LEOGANG, Salzburg, Österreich;

Kurshotel: Hotel Bacher Hotel Bacher Asitzstub’n; Hütten 33, 5771 Leogang, +43 6583 8556;

HOTEL BACHER

Die Quartierkosten sind direkt mit dem Hotel zu begleichen. Alle Theorieeinheiten finden in dem von uns angeführten Hotel statt. Das Hotel Bacher ist unsere Unterkunftsempfehlung. Die Unterkunft ist frei wählbar.

KURSPROGRAMM: 8 Tage Kurs, 30 h Praxis/Hospitation, 4 Tage Prüfung (Theorie, Lehrauftritte und Praxis) 

1. Teil Kinder und Jugendunterricht 

2. Teil allgemeine Bike Park Methodik und verbessern des Eigenkönnens

Praxis: Praktisch methodische Übungen: (je 8 Tage zu je 5 Std. á 60 min.) Vermitteln von Fertigkeiten im Gelände und im Bike Park. Gruppenführung, Führungsverhalten, Orientierung, Sicherheit, Erste Hilfe. Praxis orientierte Kinder- und Jugendprogramm Gestaltung von 4 bis 16 Jahren. Fahrtechnik: Verbessern des Eigenkönnens und Korrekturen.

Theorie: Je 10 Einheiten á 60 min. Unterrichtslehre für Kinder und Jugendliche, Sicherheit und Orientierung, Methodik und Bewegungslehre, Recht, Kommunikation und Motivation, Trainingslehre, Gerätekunde und Geschichte, 1. Hilfe;

VORAUSSETZUNGEN: Vollendetes 18. Lebensjahr. Jüngere Teilnehmer (16+) nur mit Einverständniserklärung des gesetzlichen Vertreters. Sportliches Fahren im Bike Park und auf Touren. Der Teilnehmer muss in der physischen und psychischen Verfassung sein, um an einer Bike-Sport-Lehrerausbildung teilnehmen zu können. Ärztliches Attest erforderlich! Ein Nachweis über die Teilnahme an einem mind. 6 Stunden Basis 1. Hilfekurs ist erforderlich. 

Level:  *** Fortgeschritten **** Erfahrung

Ihr benötigt: Ein Bike Park taugliches Bike in einwandfreiem Zustand, Helm und Protektoren Pflicht bei allen Bike Park Aktivitäten! Kurzfristige Programmänderungen aus Sicherheitsgründen (Witterung) behalten wir uns vor.